UO > About > Organizational Structure > Faculties & Institutes > Faculty of Social Studies

Peter Erath


Academic degree, name, surname:prof. Dr. Peter Erath, Dr.h.c.
Room, floor, building: B 426, Building B
Position:
Research interests and teaching:
Department/ Faculty: Department of Social Work (Faculty of Social Studies)
Phone number, mobile: +420 553 46 3227
E-mail:
Personal website:

Education

1980Master of Educational science, Pedagogical University of Reutlingen
1987Ph.D in Education, University of Tuebingen
1988Professor for social work theories and pedagogy, University of Eichstaett

Employment

Since 2009University of Ostrava (CZ) Faculty of Social Studies - Professor of social work theories
Since 2003University of Kuopio (FIN) Faculty of Social Sciences - Professor of social work theories
Since 1988Catholic University of Eichstaett (SRN) Fakultaet fuer Soziale Arbeit - Professor of social work theories and pedagogy

Scientific research projects

2008 - 2010Implementationsprojekt zur Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes im Kindergarten. Caritasverband Eichstätt/Regensburg, gefördert durch die Audi Akademie Ingolstadt
2007 - 2008Beratung und Begleitung der Schulsozialarbeit an der Heimschule Vincenzhaus des Caritasverbandes Frankfurt

Membership in scientific research institutions

  • Member of the scientific board for allocation of resources to support scientific research at the Catholic University of Eichstaett (PROFOR)

Specialization

  • Social work theories and models
  • Social work in Europe
  • Social work with Youth
  • Management of Quality in Social Work Organisations


All publications

Erath, P., Rossa, M. a Konrad, F. Der Kindergarten als Bildungseinrichtung: Pädagogische, didaktische und methodische Aspekte einer bildungstheoretischen Vertiefung der Arbeit in Kindertageseinrichtungen. 2017.
Erath, P. a Rossa, M. Lernen von der Sache aus!?: Über Möglichkeiten und Schwierigkeiten einer dialogisch-instruktiven Didaktik für den Elementarbereich. In: Der Kindergarten als Bildungseinrichtung Pädagogische, didaktische und methodische Aspekte einer bildungstheoretischen Vertiefung der Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2017. s. 97-118. ISBN 978-3-7815-2175-9.
Erath, P. a Balkow, K. Wie selbstbewusst darf eine soziale Profession sein?: Zum Stand der Theoriebildung, Forschung und Praxis in der Sozialen Arbeit. In: Soziale Arbeit ? Perspektiven einer selbstbewussten Disziplin und Profession. Opladen, Berlin, Toronto: Budrich UniPress, 2017. s. 113-140. ISBN 978-3-86388-750-6.
Erath, P. a Balkow, K. Einführung in die Soziale Arbeit. 2. vyd. Stuttgart: Kohlhammer, 2016. Kindle Edition, 1. 586 s. ISBN 978-3-17-028727-3.
Balkow, K. a Erath, P. Social Work Research and Practice - Towards a Productive Relationship. Sociální práce / Sociálna práca / Czech and Slovak Social Work. 2016, roč. 16, s. 25-34. ISSN 1213-6204.
Erath, P. Lernmodule für Kinder (LernKiK). Eine Einführung. Arbeitshilfen für sachorientiertes Lernen in Kindertageseinrichtungen, Band I.. 2014.
Erath, P. Social Work: Science, Practice and Profession. Editiorial. Sociální práce/Sociálna práca, Special English issue. 2014, s. 2-3.
Erath, P. Evidence-Based Practice - Key Concept for Social Work Science and Practice across Europe?. ERIS Web Journal. 2012, č. 3, s. 14-21. ISSN 1804-0454.
Erath, P. Sozialarbeit in Europa. Fachliche Dialoge und transnationale Entwicklungen.. Stuttgart: Kohlhammer, 2012. 252 s. ISBN 978-3-17-021814-7.
Erath, P. Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. In: Soziale Politik - Soziale Lage - Soziale Arbeit. 1. vyd. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwisseschaften, 2011. s. 225-244. ISBN 978-3-531-16885-2.
Erath, P. a Littlechild, B. Social work across Europe. 2010.
Erath, P. Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. In: Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden, 2010. VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden, 2010. s. 225-244. ISBN 978-3-531-92549-3.
Erath, P. Faire face et s´en sortir en situation d´exclusion: éléments théoriques, perspectives européennes.. In: Pensée plurielle. Parole, Praktiques et réflexions du social. Pauvreté, dignitié, intervention.. s. 161-168. ISBN 978-2-8041-5445-5.
Chytil, O., Adams, A., Erath, P. a Jovelin, E. Social Work and Science - An uneasy relationship?. 1. vyd. Eichstätt: ISIS, 2008. 171 s. ISBN 978-80-7326-132-0.
Erath, P. Social work as scientific discipline. A German perspective.. The Kent Journal of Practice Research 2. 2008, roč. 2008, s. 23-30. ISSN 1461-9520.
Erath, P. Europäisch anschlussfähig werden.. Sozialwirtschaft. Zeitschrift für Sozialmanagement. 2007, s. 19-25.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft als Disziplin - drei kritische Fragen. Sozialmagazin. 2007, s. 40-46. ISSN 0340-8469.
Sandner, E. a Erath, P. Unternehmen Kita: Wie Teams unter veränderten Rahmenbedingungen erfolgreich handeln. München: Don Bosco, 2007. 160 s. ISBN 978-3-7698-1616-7.
Erath, P. Die Neujustierung Sozialer Arbeit muss europäische Aspekte einbeziehen.. Blätter der Wohlfahrtspflege 153. 2006, s. 104-107.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft.. Eine Einführung. vyd. Stuttgart: Kohlhammer, 2006. 261 s. ISBN 10-3-17-019478-X.
Erath, P. Zukunftsperspektiven der Sozialen Arbeit in Deutschland ? Europa als Kooperationsgewinn.. In: Solidarität, Verantwortung, Gerechtigkeit ? Eine Frage des Geldes? Hrsg. von Hoffnungstaler Anstalten Lobetal. Eigenverlag. vyd. s. 56-76.
Erath, P. a Sing, H. De ? and Reconstruction of Social Welfare and Social Work in Germany. . In: De- and Reconstruction in European Social Work. Materialien zur vergleichenden Sozialarbeitswissenschaft . Band 5. vyd. Eichstätt: BK-Verlag Stassfurt, 2005. s. 159-174.
Erath, P. a Sing, H. De- and Reconstruction in European Social Work. In: De- and Reconstruction in European Social Work. 1. vyd. Boskovice: Albert, 2005. s. 3-16. ISIS 5. ISBN 80-7326-072-7.
Erath, P., Eszlinger, N. a Schwarzkopf, F. Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit. Fachliche Autonomie, Selbstachtung und Glaubwürdigkeit sichern. . Blätter der Wohlfahrtspflege 152. 2005, s. 163-167.
Erath, P. a Puhl, R. Stichwort: Soziale Arbeit in Europa. . Wörterbuch Soziale Arbeit, hrsg. von Kreft/Mielenz.. 2005, s. 793-796.
Chytil, O., Gojová, A., Nedělníková, D., Erath, P., Littlechild, B. a Vornanen, R. Social Work in Europe: Descriptions, Analysis and Theories. 1. vyd. Eichstätt: ISIS, 2004. 3. 251 s. ISBN 80-7326-027-1.
Erath, P., Littlechild, B. a Vornanen, R. Social Work in Europe ? Descriptions, Analysis and Theories. Materialien zur vergleichenden Sozialarbeitswissenschaft und zur interkulturellen/internationalen Sozialarbeit (ISIS e. V.), Eichstätt, Eigenverlag . 2004, s. 251-251.
Erath, P. Social Work Theory, Social Work Dilemmas and Social Work in Germany. . In: Social Work in Europe ? Descriptions, Analysis and Theories. . s. 195-210.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft zwischen gesellschaftlicher Funktion und Eigenanspruch ? Ein strukturelles und ethisches Dilemma? . In: Sozialethik zwischen Ohnmacht und Notwendigkeit. Monographien Band 38. vyd. Wissenschaftsverlag Mainz in Aachen: Concordia Reihe , 2004. s. 167-182.
Erath, P. Wissenschafts- und Praxisentwicklung der Sozialen Arbeit / Sozialarbeit in Deutschland. Situation und Perspektiven. . Sozialmagazin. 2004, s. 37-46.
Erath, P. Sozialarbeit als gute Tat und effiziente Praxis. Perspektiven einer zukunftsfähigen Theorie der Sozialarbeit. . Sozialmagazin. 2003, s. 30-36.
Erath, P. Qualitätsmanagement in Kindertageseinrichtungen: das KitaManagementKonzept.. In: Soziale Organisationen gestalten. Fachlichkeit in neuen Strukturen. Starnberg: Verlag R. S. Schulz, 2001. s. 309-320.


No record found.



No record found.

social hub